Wohneigentum
Herbstausgabe 2021

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie findet ein regelrechter Run auf Wohneigentum statt – ein Phänomen, das die Eigenheimpreise immer weiter nach oben treibt. 

Neben der gestiegenen Wertschätzung von Wohnqualität und dem Streben nach Sicherheit und Privatsphäre wird die Nachfrage auch dadurch befeuert, dass das Arbeiten im Homeoffice eine verstärkte geografische Ungebundenheit mit sich bringt und damit den Suchradius für Wohneigentum erweitert. So rücken auch jene Ostschweizer Regionen stärker in den Fokus der Kaufinteressenten, welche weiter entfernt von den grossen Ballungsräumen gelegen sind.

Wohneigentum Kanton St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden (Herbstausgabe 2021)
 

Regionen im Überblick

Sie interessieren sich für eine bestimmte Region? Mit einem Klick auf das gewünschte Gebiet gelangen Sie zu den Details des entsprechenden Marktes.