Wohneigentum Region Wil Herbstausgabe 2021

In der Region Wil ist das Wachstum der Nachfrage nach Einfamilienhäusern auch in dieser Berichtsperiode ungebrochen. Im Segment des Stockwerkeigentums ist anhand der Suchinserate auf entsprechenden Onlineplattformen hingegen ein leichtes Abflachen der Nachfragedynamik zu beobachten.

Die Preisanstiege der vergangenen Jahre haben sich fortgesetzt, denn die Region steht nicht zuletzt wegen ihrer Nähe zu wichtigen Arbeitsplatzzentren bei potenziellen Hauskäufern und Hauskäuferinnen anhaltend hoch im Kurs.

Portrait von René Walser, Geschäftsleitung der St.Galler Kantonalbank

«Bei gleichzeitigem Rückgang des Angebotes bleibt die Nachfrage in der Region Wil intensiv. Entsprechend sind die Preise von Wohneigentum nochmals spürbar gestiegen.»

René Walser
Leiter Privat- und Geschäftskunden
St. Galler Kantonalbank AG

Angebot und Baumarkt

Trotz der zeitweise recht intensiven Bautätigkeit ist es für Wohnungssuchende in der Region Wil schwieriger geworden, ein passendes Kaufobjekt zu finden. Nachdem die Zahl der inserierten Eigentumswohnungen im Frühjahr 2022 gesunken ist, liegt die regionale Angebotsquote bei lediglich 2.2 Prozent und damit deutlich unter dem landesweiten Vergleichswert. Noch ausgedünnter präsentiert sich der Markt für Einfamilienhäuser, in welchem aktuell nur 1.1 Prozent des Bestandes zum Verkauf stehen. Der Baumarkt ist aber zumindest im Bereich des Stockwerkeigentums expansiv.

Preisentwicklung

Die Region Wil gilt zwar als erschwingliche und attraktive Alternative zum angrenzenden Grossraum Zürich; dennoch wird es auch hier immer anspruchsvoller, den Traum der eigenen vier Wände zu verwirklichen. Eigentumswohnungen mittlerer Grösse verzeichneten in den letzten Quartalen einen erneuten Preisanstieg (6.8 Prozent). Im Segment der Einfamilienhäuser lag die Teuerung bei 8.6 Prozent. Der Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus in der Region Wil liegt nun bei 1.4 Millionen Franken. In der Stadt Wil sind es mittlerweile gar mehr als 1.7 Millionen Franken.

Ausblick

Nachdem sich die Wiler Gemeinden schon seit einigen Jahren äusserst dynamisch entwickelt haben, ist hier auch künftig mit einem regen Zuzug zu rechnen. Insbesondere für den Erwerb eines Einfamilienhauses oder einer geräumigen Wohnung dürfte diese Gegend weiterhin als attraktiver Wohnstandort wahrgenommen werden. Das Kaufinteresse wird aller Voraussicht nach gross bleiben, auch wenn aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheiten und der inzwischen höheren Zinsen die Risiken zugenommen haben.

Preislandschaft

Preislandschaft für Eigentumswohnungen im Marktgebiet Wil

Preislandschaft Eigentumswohnungen
MS-Region Wil

Preislandschaft für Einfamilienhäuser im Marktgebiet Wil

Preislandschaft Einfamilienhäuser 
MS-Region Wil

Preisindex

Preisindex Grafik für Eigentumswohnungen im Marktgebiet Wil

Preisindex Eigentumswohnungen
MS-Region Wil
(Index 1. Quartal 2012 = 100)

Preisindex Grafik für Einfamilienhäuser im Marktgebiet Wil

Preisindex Einfamilienhäuser
MS-Region Wil
(Index 1. Quartal 2012 = 100)

Kontakt Beratungszentrum

Servicezeiten
07:30 bis 17:30

Frau mit Headset vom Beratungszentrum der St.Galler Kantonalbank