Handelsbilanzsaldo auf Rekordniveau

Der Aussenhandel der Region St.Gallen-Appenzell weist im ersten Halbjahr einen neuen Rekordüberschuss aus: Es wurden für 1.8 Mrd. Franken mehr Produkte exportiert als importiert. Die Exporte sind damit um 5.9% gestiegen und erreichen beinahe die Werte wie vor dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008.

Hinter dem Exportwachstum stehen vor allem die Metallindustrie mit einem Plus von 236 Mio., die Fahrzeugindustrie (+88 Mio.), die Elektroindustrie (+75 Mio.) und die Maschinenindustrie (+36 Mio.). Prozentual betrachtet dominieren die Ausfuhren der Fahrzeuge mit einem Anstieg um rund 24%, die Metalle um 21% und die Elektrotechnik um 13%. Die Maschinenindustrie legte um knapp 3% zu. Diese klassischen Industriebranchen wuchsen damit deutlich stärker als im Schweizer Mittel.

Während die Exporte der Schweiz v.a. von den Ausfuhren der Pharma- und Chemieunternehmen getrieben wurden (+7%) und rund die Hälfte aller Exporte ausmachen, ist der Anteil dieser Branche in der Region St.Gallen-Appenzell mit 8% weit weniger bedeutend und ist um relativ bescheidene 0.8% angestiegen.

Die landwirtschaftlichen Produkte sowie die Textil-, Bekleidungs- und Schuhbranche steigerten ihre Ausfuhren um rund 1%. Ein wesentlicher Teil des Wachstums der Textilindustrie dürfte allerdings auf Rücksendungen von online im Ausland bestellter Ware sein. Die Präzisionsinstrumente mussten einen leichten Rückgang (-0.6%) hinnehmen, während die Kunststoffe (-6%) und Papier/grafische Erzeugnisse (-8%) deutliche Einbussen verzeichnen.

Der wichtigste Handelspartner bleibt selbstverständlich Deutschland mit einem Anteil von 28% und einem Wachstum im ersten Halbjahr 2017 von 2.8%. In die USA als zweitwichtigstes Exportland (Anteil 17%) stiegen die Ausfuhren um 1.7%. Ins Stocken geraten sind die Ausfuhren nach Grossbritannien, Frankreich und Indien.

An der Spitze der Exportwachstumsländer stehen China und Singapur mit einer Zunahme von je gut 46%. Nach Kontinenten betrachtet ist es denn auch Asien (+22%), welches die grössten Wachstumsraten ausweist.

Exporte Total

Maschinen, Apparate, Elektronik

Kunststoff

Nahrungs- und Genussmittel