MiFID II

Seit Januar 2018 gilt für Wertpapierdienstleistungen und Anlagetätigkeiten, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erbracht werden, die überarbeitete Richtlinie der Europäischen Union (EU) über Märkte für Finanzinstrumente (Markets in Financial Instruments Directive, MiFID II).

Mit MiFID II soll der Anlegerschutz verstärkt, die Markttransparenz erhöht und der europäische Finanzmarkt weiter harmonisiert werden. Die MiFID II wird ergänzt durch eine Vielzahl präzisierender delegierter Rechtsakte und Leitlinien mit Detailvorschriften. Für Kunden im EU/EWR hält die Bank die folgenden Dokumente bereit.

 

MIFID II Kundeninformationen

Allgemeine Informationen
 

Ausführungsgrundsätze

Ausführungsgrundsätze
 

Qualitäts-Reports

Die fünf wichtigsten Ausführungsplätze für Privatkunden und professionelle Kunden

Qualitätsbericht zur Auftragsausführung

 

Product Governance – Zielmarktabgleich

Zielmarktabgleich für Traded Options und Financial Futures (TOFF) herunterladen

 

Ex-ante Kostenausweis

Pauschalisierten Kostenausweis herunterladen

Ex-ante Beispiel Traded Options und Financial Futures (TOFF) herunterladen