Auch im Ruhestand sorgenfrei im Eigenheim

Langjährige und treue Hypothekarkundinnen und -kunden müssen sich nach dem Übertritt in den wohlverdienten Ruhestand keine Sorgen über die Finanzierung des Eigenheims machen.

Liegt Ihre Hypothekarschuld im Rahmen von 2/3 des Liegenschaftswertes und sind Sie Ihren Verpflichtungen stets nachgekommen, führen wir Ihre Hypothekarfinanzierung auch bei einem tieferen Renteneinkommen weiter.

Auch beim Werterhalt Ihrer Liegenschaft unterstützen wir Sie und prüfen in Ihrer neuen Lebensphase eine Erhöhung Ihrer Hypothek für Investitionen ins Eigenheim.

Sollten Sie derzeit die Bedingungen noch nicht vollends erfüllen, Sie Ihre Wohnsituation ändern oder vorzeitig in Pension gehen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir werden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung finden. Selbst wenn Ihr Ruhestand noch fernliegt, beraten wir Sie gerne schon heute. Mit einer rechtzeitigen Planung geniessen Sie Ihren dritten Lebensabschnitt ganz ohne finanzielle Sorgen.

 

Zurück zur Übersicht von mein Zuhause