St.Galler Kantonalbank und MINERGIE

MINERGIE® ist seit 1998 ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen.

Wenn Sie sich für das Bauen nach MINERGIE® entscheiden, lohnt sich ein frühzeitiges Gespräch mit der St.Galler Kantonalbank. Wegen der höheren Werthaltigkeit und des ökologischen Beitrags von MINERGIE®-Bauten profitieren Sie von besonders interessanten Konditionen.

Trägerschaft von MINERGIE®

MINERGIE® wird vom gleichnamigen Verein getragen. Mitglieder des Vereins sind die Kantone, der Bund, Schulen, Verbände, Firmen und Einzelpersonen. Auch die St.Galler Kantonalbank ist Mitglied beim Verein MINERGIE®.

Um was geht es bei MINERGIE®?

Im Zentrum stehen der Komfort, Effizienz und Werterhalt. Ermöglicht wird der Komfort durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematische Lufterneuerung, einen überdurchschnittlichen Hitzeschutz und eine umfassende Qualitätssicherung. Minergie-Bauten zeichnen sich zudem durch einen sehr geringen Energiebedarf und einen maximalen Anteil an erneuerbaren Energien aus

  • Komfort und Gesundheit
  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Werterhalt und Qualität

MINERGIE®-Referenzobjekte

Sie möchten wissen, wie MINERGIE®-Gebäude aussehen und wo sie Referenzobjekte finden können? Werfen Sie einen Blick in die Gebäudeliste des Vereins MINERGIE®.

Weitere Informationen und Kontakt

Bei allgemeinen Fragen:

Geschäftsstelle Basel
Minergie
Bäumleingasse 22
4051 Basel
Tel. 061 205 25 50
www.minergie.ch

Bei Fragen zur MINERGIE®-Zertifizierung:

Energieagentur St. Gallen GmbH
Minergie
Kornhausstrasse 25
9000 St. Gallen
Tel. 058 228 71 61

Jacqueline Schmid

Leiterin Fachstelle Nachhaltigkeit
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen
Ansicht vom Gebäude der Niederlassung der St.Galler Kantonalbank in St. Gallen