Dividendenpolitik der St.Galler Kantonalbank

Die St.Galler Kantonalbank strebt eine langfristige, ergebnisorientierte und stabile Dividendenpolitik und eine attraktive Dividendenrendite an. Die Ausschüttungsquote an die Aktionäre beträgt 50 bis 70% des ausgewiesenen Reingewinns vor Sondereffekten.

Geschäftsjahr Dividende Rendite
2017 CHF 17.50
(davon CHF 1.50 Jubiläumsdividende)
3.6 %
2016 CHF 15.00 3.8 %
2015 CHF 15.00 4.2 %
2014 CHF 15.00 4.2 %
2013 CHF 15.00 4.3 %
2012 CHF 15.00 4.0 %
2011 CHF 15.00  4.2 %
2010 CHF 18.00  3.8 %
2009 CHF 20.00 4.3 %
2008 CHF 20.00 5.2 %
2007 CHF 26.00 5.2 %
2006 CHF 30.00   5.9 %
2005 CHF 13.00 3.3 %
2004 CHF 9.00 3.2 %
2003 CHF 8.50 3.6 %
2002 CHF 8.00 3.9 %

Der Verwaltungsrat der St.Galler Kantonalbank hat der Generalversammlung vom 25.4.2018 beantragt, die Dividende um CHF 1 pro Aktie zu erhöhen und aus Anlass des 150-Jahr-Jubiläums zusätzlich eine Jubiläums-Dividende von CHF 1.50 pro Aktie auszurichten, sodass insgesamt CHF 17.50 pro Aktie ausbezahlt werden. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 62.5% des Konzerngewinns und einer Dividendenrendite von 3.6%, berechnet auf dem Jahresendkurs 2017.

Auszahlung pro Aktie (Bruttodividende) CHF 17.50
abzüglich Verrechnungssteuer (35% auf CHF 17.50) CHF 6.125
Nettodividende CHF 11.375
Ex-Datum 27. April 2018
Auszahlungsdatum 2. Mai 2018

Alles zur Generalversammlung