Ihre Zahlungsmittel für unterwegs

Mit dem richtigen Mix aus unserem Zahlungsmittelangebot und guter Vorbereitung werden Ihre Ferien zum unvergesslichen Erlebnis.

Bargeld

Für Taxifahrten oder Kleineinkäufe sind kleinere Beträge in der Lokalwährung immer empfehlenswert; aufgrund von Diebstahl- und Verlustrisiko aber nur soviel wie nötig. Sie können bei uns Reisegeld in rund 80 Währungen bestellen und erhalten dieses per Post innert 2-3 Arbeitstagen nach Hause geliefert – portofrei.

Hier zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist. Anderenfalls können Sie diese auch unter der Nummer 0844 811 811 telefonisch bestellen.

Travel Cash

Weltweit sicher Bargeld am Bancomaten beziehen und bargeldlos bezahlen. Travel Cash ist in EUR, USD sowie in CHF erhältlich. Im Verlustfall wird die Karte innert 1 bis 2 Tagen ersetzt.

Maestro-Karte

Die Maestro-Karte eignet sich in erster Linie für den Einsatz in der Schweiz. Sie kann aber auch im Ausland an vielen Bancomaten und in Ladengeschäften eingesetzt werden. Es besteht jedoch kein Kartenersatzservice.

Kreditkarten

Die Kreditkarte wird weltweit von mehr als 31 Mio. Geschäften akzeptiert. Unsere Kreditkartenprodukte beinhalten verschiedene Versicherungsleistungen im Bereich Reisen, weiter entfallen Bargeldkautionen in Hotels oder bei Automieten. Die Kantonalbank-Kreditkarten sind gegen Verlust, Diebstahl oder Missbrauch durch Dritte versichert.

Nützliche Informationen

Reiseinformationen - überlassen Sie nichts dem Zufall.
Notenkurse - unsere Wechselkurse am Bankschalter.

Einkauf im Ausland

Für Einkäufe im Ausland empfehlen wir Ihnen entweder die Maestro-Karte, die Kantonalbank Kreditkarte oder eine Swiss Bankers Prepaid Karte (Mastercard Prepaid bzw. Travel Cash in CHF/EUR/USD). Bei Letzteren fallen weltweit Transaktionsgebühren von 0 % bzw. CHF/EUR/USD 1 an, bei der Maestro-Karte pauschal CHF 1.50 bzw. bei der Kantonalbank Kreditkarte 1.75 %.

Digital Banking StrategieWenn Sie im Ausland bargeldlos einkaufen, rechnen Sie den Einkauf in der Lokalwährung ab. Die Umrechnungskurse in Schweizer Franken sind in den meisten Fällen zum Nachteil der Kunden.

Urlaub buchen (Schweizer Reisebüro oder Schweizer Online-Reise-Portal)

Bezahlen Sie Ihren nächsten Urlaub am besten mit Ihrer Kantonalbank Kreditkarte. Sie profitieren automatisch von einer Reiseannullations- und Reiseunterbruchversicherung sowie von einer Reise- und Flugunfallversicherung.

Digital Banking StrategieMit einer Kantonalbank Kreditkarte Gold profitieren Sie von einer zusätzlichen Gepäckversicherung bei Verspätung, Diebstahl oder Beschädigung, medizinische Reise-Assistance sowie Mietwagen-Selbstbehaltsversicherung.

Wird Ihnen aufgrund der Bezahlung via Kreditkarte ein Aufschlag verrechnet, können Sie diesen bequem über ein Beanstandungsformular von Viseca zurückfordern.

Bargeldbezug im Ausland

Bargeldbezüge im Ausland tätigen Sie am besten mit Ihrer Maestro-Karte der St.Galler Kantonalbank.

Digital Banking StrategieWenn Sie im Ausland Bargeld beziehen, rechnen Sie den Bezug in der Lokalwährung ab. Die Umrechnungskurse in Schweizer Franken sind in den meisten Fällen zum Nachteil der Kunden.

Verwaltung von Zahlungsmitteln

Verwalten Sie Ihre Zahlungsmittel wie Debit- (Maestro), Kredit- sowie Prepaid-Karten bequem von zu Hause aus oder unterwegs in der Anwendung «Kartenverwaltung» in der mobilen SGKB App oder im E-Banking.

Ebenso können Sie Swiss Bankers Prepaid Karten bestellen und aufladen, sowie Fremdwährungen von 80 Ländern für Ihren nächsten Urlaub direkt über denselben Weg nach Hause liefern lassen.