Gut unterwegs mit unseren Vorsorge-Produkten

Wer frühzeitig vorsorgt, hat später kein Nachsehen. Die private Vorsorge ist freiwillig, sinnvoll und bewahrt Sie vor bösen Überraschungen im Alter. Weil uns Ihre individuelle Vorsorge wichtig ist, zeigen wir Ihnen Wege zur persönlichen Vorsorge auf.

Allen unseren Kundinnen und Kunden stehen verschiedene Wege für die private Vorsorge offen. Die private Vorsorge dient dazu, Vorsorgelücken zu schliessen und ermöglicht Ihnen, den gewohnten Lebensstandard im Alter beizubehalten. Die Vorsorge, die Sie persönlich in Angriff nehmen und beeinflussen können, erfolgt über die sogenannte 3. Säule. Die 3. Säule ergänzt die Leistungen aus der AHV (1. Säule) und der beruflichen Vorsorge, also der Pensionskasse (2. Säule).

Ihre Möglichkeiten

Die Säule 3a wird gebundene Vorsorge genannt, weil sie primär zur Altersvorsorge dient. Aus diesem Grund wird sie auch vom Bund steuerlich gefördert. Die jährlich möglichen Einzahlungen in die Säule 3a sind bis zu einem festgelegten Maximalbetrag möglich und dürfen vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Im Jahr 2023 gelten folgende Maximalbeträge: Versicherte/Angestellte mit Pensionskasse können bis zu CHF 7’056, Versicherte ohne Pensionskasse/Selbständige maximal CHF 35’280 (oder maximal 20 % des Nettoeinkommens) einzahlen.

Für diese private Vorsorge stehen Ihnen bei unserer Bank zwei Varianten zur Auswahl:

Sparen 3-Konto

Illustration für Sparen 3 - Drei klassische, ionische Säulen vor orangem Hintergrund

Mit dem Sparen 3-Konto profitieren Sie von einer attraktiven Verzinsung und können den einbezahlten Betrag vom steuerbaren Einkommen abziehen. Das Sparen 3-Konto eröffnen Sie online in wenigen Schritten – einfach, sicher und auch ausserhalb der Bürozeiten. Neukundinnen und -kunden können das Sparkonto nur in Kombination mit einem Einzel- oder Gemeinschaftskonto eröffnen. Wir begrüssen Sie auch gerne in einer unserer Niederlassungen und eröffnen vor Ort Ihr neues Konto. Rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin.

Denk3a

Smartphone mit geöffneter Denk3a App der St.Galler Kantonalbank auf dem Screen

Vorsorgen geht auch digital: mit Denk3a, dem digitalen Wertpapiersparen 3a, direkt in Ihrer SGKB App. Ob Sie ein bestehendes Sparen 3-Konto umwandeln oder neu mit Denk3a starten, Sie investieren selbstständig, einfach und digital via SGKB App in die für Sie passende Anlagestrategie. Dabei profitieren Sie von attraktiven Preisen und haben die Entwicklung Ihrer Vorsorgegelder stets im Blick. Wenn Sie bereits Kundin oder Kunde bei uns sind und einen aktiven E-Banking-Vertrag besitzen, können Sie direkt mit Ihrer digitalen Vorsorge starten. 

So einfach legen Sie mit Denk3a los

  • SGKB App herunterladen starten
  • Mit Ihrem E-Banking Vertrag einloggen
  • Denk3a Kachel anklicken und öffnen
  • Anlagestrategie bestimmen und Konto eröffnen
  • Einzahlen und gleich mit Vorsorgen beginnen – und das bereits ab CHF 50.–

Steuerspar-Rechner

Einzahlungen in die Säule 3a können von Ihrem steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Berechnen Sie hier Ihren Steuervorteil.

Rechnen Sie selbst mit unserem Steuerspar-Rechner
Rosa Sparschwein mit eingeworfener Münze

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihrer Vorsorge

Die Fachexpertinnen und Fachexperten der St.Galler Kantonalbank stehen Ihnen gerne zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Formular oder in einer unserer Niederlassungen.


Support und Beratung

E-Banking Help Line
0844 88 44 88
Kontaktformular

Servicezeiten
7:30 bis 17:30 Uhr (Montag bis Freitag)

Diese Informationen dienen Werbezwecken und richten sich an Personen/Unternehmen mit Domizil/Sitz in der Schweiz.

Weitere Produkte für die Vorsorge

Wertpapiersparen

Mit dem Wertpapiersparen im Rahmen der 3. Säule können Sie die Rendite Ihres Vorsorgeguthabens steigern und wie beim Sparen 3 Konto Steuern sparen.