Glücklich pensioniert – global diversifiziert

Mit dem Anlagepaket COMFORT delegieren Karl Peter Trunz und seine Frau die Umsetzung ihrer Anlagestrategie an unsere Investment-Spezialistinnen und -Spezialisten. Damit sparen sie Zeit und können sich mit gutem Gefühl ihren alltäglichen Anforderungen als vielbeschäftigte Pensionäre widmen.

Meine Frau und ich läuten mit dem Umzug in eine Wohnung die dritte Lebensphase ein. Vor 40 Jahren haben wir unser Haus mit der Hypothekar- Partnerin St.Galler Kantonalbank bezogen und geniessen nun die Zeit in unserem neuen, kleineren Zuhause. Das Einrichten des Weinkellers, wo ich in einer Nische meiner Leidenschaft, dem Drink-Mixen, nachgehen kann, hat uns grosse Freude bereitet. Bis im Sommer führe ich als Architekt noch ein kleines Auftragsmandat zu Ende und freue mich darauf, das Leben als Pensionär zu geniessen, unsere fünf Grosskinder aufwachsen zu sehen, zu reisen, Golf zu spielen, Fussball- und Eishockeyspiele zu besuchen, Freundschaften zu pflegen und weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Der Gemeinschaft müssen wir Sorge tragen und einen Teil unserer Freizeit in den Dienst der Gesellschaft stellen. Nur so funktioniert das Zusammenleben. Als ehemaliger Kantonsrat, Schulrats-, Partei- und Hauseigentümer-Präsident gefällt es mir, dass die St.Galler Kantonalbank ihre gesellschaftliche Verantwortung in ihrem Marktgebiet wahrnimmt und sich aktiv für das wirtschaftliche, kulturelle und soziale Leben in der Ostschweiz engagiert.

Comfort Anlagepakete

Als Aktionär der ersten Stunde habe ich ein Interesse daran, dass es der St.Galler Kantonalbank gut geht, bin aber – wie in einem guten Anlagepaket – diversifiziert unterwegs und pflege zu drei Banken langjährige Beziehungen. Ich habe regelmässig BVG-Einlagen und Einzahlungen in die Säule 3a getätigt. Mit der St.Galler Finanzberatung kam ich im Zusammenhang mit der Auszahlung eines Teils meiner Pensionskassen- Gelder in Kontakt und fühlte mich in finanziell unruhigen Zeiten (Corona, Ukraine-Krieg) gut beraten. Mit COMFORT premium habe ich ein ausgewogenes, nach Sparten und Ländern diversifiziertes Paket gewählt, das trotz eines überschaubaren Risikos eine gute Rendite abwirft. Obwohl ich die Aktienkurse selbst aktiv verfolge, vertraue ich auf die Verwaltung meines Vermögens durch die Spezialistinnen und Spezialisten der Bank, ganz nach dem Motto «Schuster, bleib bei deinem Leisten!». Mit der Verwendung meines BVG-Geldes anteilig als Rente und als Anlage habe ich einen pragmatischen Weg gewählt, der mir bis ins hohe Alter einen guten Lebensstandard ermöglicht. Ich habe gelernt, auch bei Rückschlägen gut zu schlafen. Ein grosser Buchverlust innerhalb weniger Tage tut weh, aber wer langfristig ein Ziel verfolgt, lernt, mit Gelassenheit und Vertrauen in die Expertinnen und Experten zu leben. In Reto Manser habe ich einen Berater gefunden, der mir dreimal im Jahr Red und Antwort steht und meine Strategie kompetent umsetzt. In Anbetracht der instabilen Weltlage und der traurigen Ohnmacht, die die Geschehnisse in der Ukraine hervorrufen, rücken für mich persönlich Börsenkurse und Vermögensentwicklungen in den Hintergrund.

Unsere Mandate

Bei der St.Galler Kantonalbank haben Sie die Wahl zwischen acht attraktiven Vermögensverwaltungsmandaten. Welche Wahl treffen Sie?

Diese Informationen dienen Werbezwecken und richten sich an Personen/Unternehmen mit Domizil/Sitz in der Schweiz.