Allgemeine Nutzungsbedingungen Renovations- und CO2-Rechner

Der Renovations- und CO2-Rechner der St.Galler Kantonalbank ermöglicht die Analyse des Zustandes einer Liegenschaft mit Ausweis der Renovationskosten und -zeitpunkte pro Bauteil sowie der CO2-Emissionen. Die Angaben sind als Richtwerte zu verstehen. Für eine detaillierte Prüfung kann der Beizug eines Experten wie z.B. Architekt, Handwerker, Energieberater etc. hilfreich sein. Bei der Planung aus finanzieller Sicht steht ein Kundenberater der St.Galler Kantonalbank zur Verfügung.

Allgemeines

Mit dem Zugriff auf die innerhalb der Website der St.Galler Kantonalbank AG (folgend «SGKB») zugänglich gemachten Informationen und Funktionen des Renovations- und CO2-Rechners (folgend «Dienstleistung») akzeptiert die Nutzerin oder der Nutzer (folgend «Nutzer») die nachstehenden Nutzungsbedingungen.

Adressatenkreis

Die Plattform richtet sich grundsätzlich an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Insbesondere ist die Plattform nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Publikation bzw. den Zugang zur Plattform (z.B. aufgrund von Nationalität oder Wohnsitz der betreffenden Person) verbietet. Solche Einschränkungen können insbesondere für Staatsangehörige der USA, Grossbritanniens, Japans und der Cayman Islands bzw. Personen mit Wohnsitz in diesen Ländern zutreffen. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die Plattform nicht gestattet.

Leistungsumfang

Die Dienstleistung ermöglicht dem Nutzer folgende Funktionen:

  • Erfassung von Objekt- und Kontaktdaten
  • Detaillierte Übersicht aller Renovationszeitpunkte und -kosten pro Hausteil
  • Visualisierung der Kosten und Lebensdauer pro Bauteil
  • Übersicht des aktuellen Wärmebedarfs und der CO2-Emissionen
  • Entwicklung des aktuellen Wärmebedarfs und der CO2-Emissionen bei der Realisierung von Renovationen
  • Speicherung der Eingaben und Abruf auf mehreren Geräten

Berechnungsgrundlagen, Hinweise und Empfehlungen

Die Berechnungen innerhalb der Dienstleistung basieren auf Bewertungsmethoden von Wüest Partner AG mit aktuellen Standort- und Marktdaten sowie den von Ihnen persönlich eingegebenen Daten. Die Dienstleistung nutzt Vereinfachungen und Durchschnittswerte, um die Anwendung möglichst einfach und intuitiv zu gestalten.  Die aus den Berechnungen abgeleiteten Hinweise und/oder Empfehlungen beruhen auf diesen Grundlagen und können aufgrund von vereinfachten Berechnungen, Erfassungs- oder Verständnisfehlern ungenau oder nicht korrekt sein. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Basisdaten zu überprüfen und vor Entscheidungen mit grossen finanziellen und/oder persönlichen Auswirkungen einen Experten (z.B. Bauingenieur, Architekten, Energieberater) für ein persönliches Gespräch zu kontaktieren.

Beratung

Die bereitgestellten Inhalte, Hinweise und/oder Empfehlungen dienen ausschliesslich der Information und stellen keine Beratung dar. Sie begründen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Vornahme von bestimmten Renovationsarbeiten. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar. Für derartige Dienstleistungen sollte der Kundenberater kontaktiert werden.

Ausschluss von Gewährleistung und Haftung

Die SGKB wendet im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen, insbesondere bei der Anzeige und Übermittlung der Daten, Informationen und Mitteilungen, die geschäftsübliche Sorgfalt an. Jede weitergehende Gewährleistung und Haftung im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen, insbesondere für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten, Hinweise und/oder Empfehlungen, schliesst die SGKB aus.

Die Plattform kann Links zu Internetseiten von Dritten enthalten. Die SGKB hat die anderen mit der Plattform verknüpften Seiten nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, den darauf angebotenen Produkten, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten keine Verantwortung.

Datenschutz und Marketing

Im Rahmen der Nutzung der Dienstleistung werden Ihre Personendaten sowie Personendaten von allfälligen Dritten und weitere von Ihnen bereitgestellte Informationen wie folgt bearbeitet:

  • Die vorgenannten Personendaten und weiteren Informationen können von der SGKB bzw. Ihrem Kundenberater im Rahmen einer bereits bestehenden oder zukünftigen Geschäftsbeziehung weiterverwendet werden, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Dienstleistungs- und Produktangebote zu machen und Sie besser beraten zu können. Zu diesem Zweck können Mitarbeiter der SGKB, namentlich ihr Kundenberater, Sie kontaktieren.
  • Für die Nutzungsanalyse der Dienstleistung (Business Monitoring) werden neben Informationen zu Ihrer Person auch technische Daten über die Verwendung der Dienstleistung (z.B. Anzahl Aufrufe, Zeitpunkt und Dauer der Benutzung) erhoben und ausgewertet. Diese Auswertungen erfolgen im Interesse der SGKB sowie des beigezogenen Drittunternehmens und dienen dazu, die Dienstleistung ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Soweit Sie uns Personendaten von Dritten zur Verfügung stellen, sind Sie verpflichtet, diese über die vorstehende Datenbearbeitung zu informieren und gegebenenfalls deren Einwilligung einzuholen.

Die von Ihnen bereitgestellten Personendaten und weiteren Informationen werden – soweit sie nicht aufgrund von gesetzlichen oder regulatorischen Vorgaben aufbewahrt werden müssen – nach einem Jahr gelöscht. Der Nutzer kann auch jederzeit die Löschung der Personendaten und bereitgestellten Informationen verlangen, indem er der St. Galler Kantonalbank einen Löschauftrag via info@sgkb.ch erteilt.

Die SGKB arbeitet für die Bereitstellung der Dienstleistung mit einem Schweizer Drittunternehmen zusammen, welches die Daten in einem Rechenzentrum in Westeuropa bearbeitet und speichert. Diesen Drittunternehmen werden Daten nur soweit bekannt gegeben, als dies notwendig ist. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Bankkundengeheimnis unterstehen, werden auch die Drittunternehmen entsprechenden Geheimhaltungspflichten unterstellt.

Weitere Informationen zur Datenbearbeitung und zum Datenschutz bei der Bank finden Sie in unserer «Information zum Datenschutz».

Sicherheit und Risiken

Aufgrund der eingesetzten Verschlüsselungen ist es grundsätzlich keinem Unberechtigten möglich, vertrauliche Daten einzusehen. Dennoch kann auch bei allen dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen sowohl auf Bank- wie auf Nutzerseite keine absolute Sicherheit gewährleistet werden. Das Endgerät (Computer, Mobiltelefon usw.) und/oder das Netzwerk des Nutzers sind Teil des Systems. Diese befinden sich jedoch ausserhalb der Kontrolle der Bank und können zu einer Schwachstelle des Systems werden. Der Kunde ist sich insbesondere der folgenden Risiken bewusst:

  • Es ist möglich, dass sich ein Dritter unbemerkt Zugang zum Endgerät des Nutzers verschafft und die Kontrolle übernimmt.
  • Selbst bei verschlüsselter Übermittlung bleiben Absender und Empfänger jeweils unverschlüsselt.
  • Die verschlüsselten Daten können unkontrolliert grenzüberschreitend übermittelt werden, auch wenn sich Sender und Empfänger in der Schweiz befinden. Im Ausland unterliegen die Daten nicht mehr dem schweizerischen Bankkundengeheimnis und dem schweizerischen Datenschutz.

Kommunikation per E-Mail

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die SGKB mit ihm auch per E-Mail kommuniziert. Der Nutzer nimmt in diesem Zusammenhang insbesondere folgende Risiken zur Kenntnis:

  • Die zwischen dem Nutzer und der SGKB übermittelten E-Mails sind nicht verschlüsselt. Der unberechtigte Zugriff auf solche E-Mails durch Dritte ist möglich. Die Wahrung des Bankkundengeheimnisses kann demnach nicht sichergestellt werden.
  • Absender und Inhalt von SMS können abgeändert oder gefälscht werden.

Änderung der Bestimmungen

Die Bank behält sich jederzeitige Änderungen der Nutzungsbedingungen vor. Ohne Widerspruch innert 30 Tagen ab Bekanntgabe gelten sie als genehmigt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen des Nutzers mit der SGKB unterstehen dem schweizerischen Recht. Der Gerichtsstand richtet sich nach den zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Soweit solche nicht zur Anwendung kommen, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahrensarten St. Gallen, ebenso der Erfüllungsort und Betreibungsort für Benutzer ohne Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz. Die Bank hat zudem das Recht, den Nutzer beim zuständigen Gericht bzw. bei der zuständigen Behörde an seinem Wohnsitz bzw. Sitz oder jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.