Profitieren Sie von Devisenschwankungen

Beim Handel mit Devisen handelt es sich um ein Finanzgeschäft, bei welchem man Forderungen über eine andere Währung hat.

14 Einträge gefunden
Devisen-News, 19.01.2018, 09:00 Uhr

Haushaltsstreit in den USA bringt Dollar unter Druck

Das leidige Thema Haushaltsstreit in den USA macht derzeit wieder die Runde. Republikaner und Demokraten müssen sich bis Mitternacht auf ein entsprechendes Gesetz einigen, sonst droht die Schliessung von Bundesbehörden ("Government Shutdown"). USD/CHF verlor heute Morgen weiter an Wert und rutschte bis auf 0.9558 Franken ab.

Devisen-News, 18.01.2018, 08:30 Uhr

Euro verliert etwas an Terrain

Der Höhenflug des Euro wurde gestern etwas gestoppt. Mehrere ranghohe EZB-Notenbanker äusserten sich besorgt über die rasche Euro-Aufwertung. EUR/CHF zeigte sich doch leicht beeindruckt von diesen Äusserungen und rutschte zeitweise bis auf knapp 1.1750 Franken ab.

Devisen-News, 17.01.2018, 08:30 Uhr

Euro fällt gegenüber Dollar nach Dreijahreshoch zurück

Der Euro ist heute Mittwoch gegenüber dem Dollar auf ein neue Dreijahreshoch gestiegen, konnte dieses Niveau jedoch nicht halten. Im asiatischen Handelsverlauf erreichte EUR/USD ein Top bei 1.2324 Dollar (höchster Wert seit Ende 2014). Danach verlor das Währungspaar etwas an Wert und notiert derzeit bei 1.2225 Dollar.

Dollar Focus, 20.12.2017, 07:45 Uhr

Höhere Zinsen helfen dem Dollar nicht mehr

Im Dezember 2015 hat die Fed erstmals ihren Leitzins angehoben. Im Vorfeld ist der US-Dollar handelsgewichtet 10% teurer geworden. Im Dezember 2017 hat die Fed den Zins erneut erhöht und angekündigt, dass 2018 weitere Zinserhöhungen folgen werden. Reagiert hat der US-Dollar nicht.

Dollar Focus, 28.11.2017, 09:25 Uhr

Der Dollar wird fremdbestimmt

Der US-Dollar ist die am weitesten verbreitete Währung der Welt. Er repräsentiert mit den USA die grösste Volkswirtschaft und den einflussreichsten Finanzmarkt. Dennoch ist der Dollar im Devisenmarkt momentan nicht die Leitwährung.

Euro Focus, 27.11.2017, 16:10 Uhr

Euro: Konjunktur schlägt Politik

Der Wahlausgang in Europa, die aufgehellten Konjunkturaussichten sowie die Erwartung an eine weniger expansive EZB-Politik haben den Euro 2017 gestärkt. Auf konjunktureller Seite bestätigen die Wirtschaftsdaten der letzten Wochen das positive Bild. Zäher präsentiert sich das Bild auf politischer Ebene.

Euro Focus, 25.09.2017, 16:05 Uhr

Euro im Stimmungshoch

Aus einem politisch ereignisreichen ersten Halbjahr ging der Euro gestärkt hervor. Mit der deutschen Bundestagswahl endete am 24. September die Wahlagenda in Europa. Für den Euro rücken damit insbesondere geldpolitische Weichenstellungen in den Fokus.

Currency Focus, 14.07.2017, 14:40 Uhr

Durchzogene Halbjahresbilanz für Rohstoffwährungen

Die Währungen rohstofforientierter Industrieländer profitieren vom weltweiten konjunkturellen Aufschwung. Dagegen hat sich mit dem nachlassenden Preisauftrieb an den Rohwarenmärkten ein positiver Währungstreiber des Vorjahres deutlich abgeschwächt. Bei der geldpolitischen Wende ist Kanada einen Schritt voraus.

Currency Focus, 18.11.2016, 14:35 Uhr

Rohstoffwährungen behaupten sich

Mit Blick auf das Währungsgefüge können sich AUD, CAD, NOK und NZD im Jahresverlauf behaupten. Zur Stabilisierung tragen die Rohwarenmärkte bei. Gleichzeitig reagieren die Zentralbanken der vier Länder weiterhin sensibel auf eine zu rasche Währungsaufwertung.

Currency Focus, 14.07.2016, 16:20 Uhr

Rohstoffwährungen finden Tritt

In den Vorjahren zeigte der Trend der Rohstoffwährungen mehrheitlich nach unten. Im ersten Halbjahr 2016 behaupteten sie sich deutlich besser.

Disclaimer

Die Angaben auf diesen Publikationen und insbesondere die Beschreibung zu einzelnen Wertpapieren stellen weder eine Offerte zum Kauf der Produkte noch eine Aufforderung zu einer andern Transaktion dar. Sämtliche auf dieser Empfehlungsliste enthaltenen Informationen sind sorgfältig ausgewählt und stammen aus Quellen, die vom Investment Center der St.Galler Kantonalbank grundsätzlich als verlässlich betrachtet werden. Meinungsäusserungen oder andere Darstellungen in dieser Empfehlungsliste können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es wird keine Garantie oder Verantwortung bezüglich der Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen.