Risikomanagement durch Strategie

Risikomanagement kann mit dem Fliegen verglichen werden. Blicken wir dabei auf die Entwicklung der Fliegerei zurück, so waren die Piloten früher wahre Künstler. Flugzeuge mit bescheidener Instrumentierung im Cockpit, unsichere Wetterprognose und spontane Entscheidungen bei technischen Problemen gehörten zum Alltag.

Dank ausgeklügelter Instrumente im Cockpit wird der Pilot heute vom Künstler zum Handwerker und geht keine unnötigen Risiken mehr ein. Er verlässt sich nicht nur auf sein Talent, sondern hält sich genau an die Parameter aus den verschiedenen Informations- und Datenquellen und handelt danach.

Analog dazu verhält sich das Risikomanagement für Ihr Depot. Langfristiger Erfolg mit Anlagegeschäfte orientiert sich an drei Zielen. Erstens: Sie haben eine klare Strategie. Zweitens: Sie halten konsequent an der Strategie fest. Und drittens: Ihr Depot wird in Bezug auf Strategie und Risiken mit modernen Hilfsmitteln überwacht.

Ihr Vermögen unterliegt permanent dem Einfluss unterschiedlichster Faktoren.

Einflüsse auf Ihr Anlagevermögen

Um den Einfluss dieser Faktoren zu kontrollieren, ist es wichtig, dass Sie an Ihrer persönlichen Anlagestrategie festhalten. Viele Entscheidungen werden bei einer klaren Strategie einfacher. Die SGKB stellt Ihnen 5 Anlagestrategien zur Auswahl.

Ein Beratungsgespräch beantwortet viele Fragen

Unsere Fachexperten nehmen sich gerne Zeit, Ihre Situation zu analysieren und zusammen mit Ihnen die nächsten Schritte in Angriff zu nehmen.

Weiteres zum Thema:

Anlagepakete

Mit den Dienstleistungspaketen der St.Galler Kantonalbank finden Sie für jedes Anlagebedürfnis das passende Angebot.

Erfahren Sie mehr

Produkte

Von Aktien über Fonds bis hin zu Obligationen: Wir bieten Ihnen für jede Anlagestrategie das passende Produkt.

Erfahren Sie mehr