Teilnahmebedingungen Wettbewerb

Mit meiner Teilnahme am Wettbewerb akzeptiere ich die folgenden Teilnahmebedingungen.

Teilnahme am Wettbewerb

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften, handlungsfähigen Personen. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig.
  2. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch den Download der SGKB App, der Aktivierung von Wiitblick und dem Erfassen eines Sparziels sowie der Zustimmung der vorliegenden Teilnahmebedingungen.
  3. Wer Wiitblick nicht nutzen möchte, kann alternativ folgendermassen teilnehmen: Formular auf dieser Seite ausfüllen uns Screenshot einreichen, wie aktuell Ziele geplant werden.
  4. Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2019.
  5. Die St.Galler Kantonalbank kann einzelne Teilnehmer vom Wettbewerb ausschliessen, wenn diese gegen die Teilnahmebedingungen verstossen, den Wettbewerb in unzulässiger Weise beeinflussen oder zu beeinflussen versuchen etc.
  6. Die Verlosung findet innerhalb von 5 Tagen nach Teilnahmeschluss unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.
  7. Die Gewinner haben freie Wahl zwischen einem der drei Traumpreisen.
  8. Ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Allfällige Steuern, Gebühren oder Abgaben sowie weiteren Kosten, die in Verbindung mit dem Preis stehen sind vom Gewinner selbst zu tragen.
  9. Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemässe Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet ist. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu.
  10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb und allfällige Ausschlüsse etc. wird keine Korrespondenz geführt.

Weitere Bestimmungen

  1. Veranstalter des Wettbewerbs ist die St.Galler Kantonalbank AG, St. Leonhardstrasse 25, 9001 St. Gallen. Kontaktmöglichkeit per E-Mail: web@sgkb.ch 
  2. Durch das Übermitteln der Daten anerkennt der Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen. Soweit gesetzlich zulässig, wird jede Haftung des Veranstalters wegbedungen.
  3. Die Durchführung des Wettbewerbs, das Rechtsverhältnis zwischen Veranstalter und Teilnehmer sowie die vorliegenden Teilnahmebedingungen unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist St. Gallen.