SGKB investiert für die Zukunft in Oberriet

Oberriet, 30. September 2019

Die St.Galler Kantonalbank erneuert ihren Standort an der Staatsstrasse 107 in Oberriet. Das Baugesuch ist eingereicht. Der Baustart ist im zweiten Halbjahr 2020 geplant.

Das rund 40-jährige Gebäude im Dorfkern von Oberriet wird abgebrochen und durch einen modernen Neubau ersetzt. Das neue Gebäude wird neben den Bankräumlichkeiten der SGKB auch vier Wohnungen beherbergen. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Halbjahr 2020 beginnen und etwas mehr als ein Jahr dauern. Während der Bauphase wird die Kundschaft in einem Provisorium auf dem Grundstück der Firma Pitec am Spechtweg 1 (direkt an der Hauptstrasse) bedient.

Niederlassungsleiter Jörg Wittwer freut sich: «In den über 70 Jahren, in denen wir in Oberriet präsent sind, haben wir eine treue Kundschaft aufgebaut. Wir freuen uns, dass wir unsere Kundschaft bald in attraktiveren Räumlichkeiten bedienen können.»

Aktuell arbeiten 6 Personen in der Niederlassung in Oberriet, zusätzlich eine Auszubildende. Die neuen Räumlichkeiten bieten Raum für zusätzliche Arbeitsplätze und damit für ein weiteres Wachstum der Niederlassung.

Kontakt für Medien

Jolanda Meyer
St.Galler Kantonalbank AG
Medienstelle
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen
071 231 32 18
jolanda.meyer@sgkb.ch