Regierung entsendet Benedikt Würth in den SGKB-Verwaltungsrat

St. Gallen, 4. Mai 2016

Die Regierung entsendet den neuen Vorsteher des Finanzdepartementes, Regierungsrat Benedikt Würth, als Vertreter des Kantons St. Gallen in den Verwaltungsrat der St.Galler Kantonalbank. Er übernimmt diese Funktion per 1. Juni 2016 von Regierungsrat Martin Gehrer, der auf diesen Zeitpunkt aus der Regierung und somit auch aus dem Verwaltungsrat ausscheidet.

Der Kanton St. Gallen ist mit 54.8% Mehrheitsaktionär der St.Galler Kantonalbank AG. Gemäss Kantonalbankgesetz (Art. 5) und Statuten (Art. 14) entsendet die Regierung eines ihrer Mitglieder als Vertreter des Staates in den Verwaltungsrat der Bank. Der Präsident sowie die übrigen Mitglieder des Verwaltungsrates werden von der Generalversammlung gewählt.

Benedikt Würth ab 1. Juni 2016 im Verwaltungsrat der St.Galler Kantonalbank

Die Regierung des Kantons St. Gallen teilte der St.Galler Kantonalbank gestern Abend mit, sie habe als Vertreter im Verwaltungsrat ab 1. Juni 2016 Regierungsrat Benedikt Würth bestimmt. Benedikt Würth übernimmt von Martin Gehrer auf diesen Zeitpunkt das Finanzdepartement, wie die Regierung gestern bekanntgab.

Benedikt Würth ist Jahrgang 1968 und wohnt in Rapperswil-Jona. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Benedikt Würth verfügt über einen Studienabschluss der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen als lic. iur. HSG sowie über ein abgeschlossenes Nachdiplomstudium in internationalem und europäischem Wirtschaftsrecht (M.B.L.-HSG). Nach dem Studium war Benedikt Würth von 1994 - 1996 als Partei- und Fraktionssekretär der CVP des Kantons St. Gallen und von 1997 - 1998 als persönlicher Mitarbeiter des Vorstehers des Finanzdepartementes des Kantons St. Gallen tätig. Von 1998 - 2000 arbeitete Benedikt Würth in der Unternehmensberatung als stellvertretender Leiter des Bereichs öffentliche Unternehmen und Mitglied der Direktion der OBT AG, St. Gallen. Im Jahr 2000 wurde Benedikt Würth als vollamtlicher Gemeindepräsident von Jona gewählt und von 2007 - 2011 war er Stadtpräsident von Rapperswil-Jona. Seit 2011 ist Benedikt Würth Mitglied der Regierung des Kantons St. Gallen und Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartementes.

Der Verwaltungsrat heisst Benedikt Würth bei der St.Galler Kantonalbank herzlich willkommen und wünscht ihm auch in dieser Funktion viel Erfolg und persönliche Befriedigung.

Dank an Martin Gehrer

Gleichzeitig dankt der Verwaltungsrat Martin Gehrer für die professionelle und kollegiale Zusammenarbeit, das grosse Engagement und den wertvollen Beitrag zur Entwicklung der St.Galler Kantonalbank. Martin Gehrer ist seit 1. Juni 2008 Mitglied des Verwaltungsrates, aus dem er auf den Zeitpunkt seines Rücktritts aus der Regierung, per 31. Mai 2016, ausscheidet. Der Verwaltungsrat wünscht Martin Gehrer für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.

Downloads