Der Edelstein, der Neues anstösst

St. Gallen, 7. November 2017

Mit dem Jungunternehmerpreis Startfeld Diamant prämiert die St.Galler Kantonalbank Ostschweizer Start-ups mit einzigartigen Geschäftsideen, soliden Business-Modellen und starken Teams. Ab sofort können sich innovative Jungunternehmen für den Startfeld Diamant 2018 bewerben. Der Preis ist insgesamt mit 50'000 Franken dotiert.

Preise für erreichte Geschäftserfolge gibt es viele. Die St.Galler Kantonalbank zeichnet mit dem Startfeld Diamant Geschäftsideen aus, deren beste Zeit noch bevorsteht. Mitmachen können Start-ups mit Sitz in den Kantonen St. Gallen oder Appenzell Ausserrhoden, die vor maximal vier Jahren gegründet wurden. Ein Edelstein ist aber noch kein Diamant. Deshalb ist der Startfeld Diamant für teilnehmende Start-ups auch mehr als eine Auszeichnung. Besonders daran ist, dass nicht nur ein Gewinner erkoren wird, sondern deren fünf, welche mit dem Preisgeld sowie mit Management Seminaren und Schulung gefördert und unterstützt werden.

Ausschreibung für 2018 läuft

Ab sofort können sich interessierte Start-ups für die Ausschreibung bewerben. Teilnahmeschluss ist der 15. Januar 2018. Alle Vorlagen und Kontaktdaten für die Einreichung der Dossiers sind zu finden auf www.sgkb.ch/startfelddiamant.

Kontakt für Medien

Thomas Riklin
St.Galler Kantonalbank AG
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen 
071 231 33 53
thomas.riklin@sgkb.ch