Jungunternehmerpreis der SGKB geht in die neunte Runde

St.Gallen, 8. November 2019

Ab sofort können sich innovative Jungunternehmen für den Startfeld Diamant 2020 bewerben. Insgesamt 52'500 Franken vergibt die SGKB an die besten Ostschweizer Start-ups.

Mit dem Startfeld Diamant prämiert die St.Galler Kantonalbank Ostschweizer Start-ups mit einzigartigen Geschäftsideen, soliden Geschäftsmodellen und starken Teams. Mitmachen können Unternehmen mit Sitz im Kanton St. Gallen oder Appenzell Ausserrhoden, die vor maximal vier Jahren gegründet wurden.

Die fünf Finalisten werden mit Beratung, Schulung und einem Preisgeld von insgesamt 50'000 Franken gefördert. Zusätzlich geht ein Publikumspreis im Wert von 2'500 Franken an das Unternehmen, das die meisten Stimmen aus der Bevölkerung erhält.

Ab sofort können sich interessierte Start-ups für den Preis bewerben. Teilnahmeschluss ist der 17. Januar 2020. Das Publikumsvoting läuft von Mitte Januar bis zum 17. Februar 2020. Alle Informationen sind zu finden auf www.sgkb.ch/startfelddiamant.

Kontakt

Jolanda Meyer
St.Galler Kantonalbank AG
Medienstelle
St. Leonhardstrasse 25
9001 St.Gallen
071 231 32 18
jolanda.meyer@sgkb.ch

Downloads