Glossar der St.Galler Kantonalbank

Buchstabe:
Rang

Bestimmt die Reihenfolge, in der die Pfandgläubiger im Fall der Pfandverwertung aus dem Liquidationserlös befriedigt werden.

Register-Schuldbrief

Beim Register-Schuldbrief handelt es sich um ein Registerpfandrecht. Im Gegensatz zum Papier-Schuldbrief wird kein Wertpapier ausgestellt. Der Register-Schuldbrief entsteht mit dem Eintrag im Grundbuch und dient der Sicherstellung der Hypothekarforderung.

Siehe auch:
Risikoversicherung

Diese dient zum Schutz vor Invalidität und Todesfall und enthält keinen Sparteil. Sie sichert entweder eine bestimmte Summe (Kapital) oder eine bestimmte Rente. Tritt nun ein solcher Schicksalsschlag ein, können die Finanzierungskosten (Hypothekarzinsen und Amortisationen) mit den Leistungen dieser Versicherung gedeckt werden. Das Haus muss also nicht verkauft werden.

Rollover-Hypothek

Der Zinssatz der Rollover-Hypothek orientiert sich am Geldmarkt (Markt für kurzfristige Finanzierungsmittel mit einer Laufzeit von weniger als 12 Monaten). Die Rollover-Hypothek hat eine Gesamtlaufzeit von drei Jahren und wird in Form von festen Vorschüssen mit einer Laufzeit von drei, sechs oder zwölf Monaten benutzt.

Siehe auch:
Rückkaufsrecht

Da und dort legt der Verkäufer Wert darauf, dass eine Parzelle in angemessener Frist überbaut wird. Mögliche Gründe dafür sind zu erstellende Strassen, Kanalisations- oder Stromleitungen usw. Um dies zu erreichen, kann zwischen Käufer und Verkäufer ein Rückkaufsrecht vereinbart werden. Das Rückkaufsrecht besitzt die gleichen rechtlichen Eigenschaften wie das Kaufsrecht. Die Höchstdauer für Rückkaufsrechte beträgt 25 Jahre.

Siehe auch: