Zukunft Ostschweiz: Neues Konjunkturboard lanciert

Das gemeinsame Konjunkturforum der IHK St.Gallen-Appenzell und der St.Galler Kantonalbank «Zukunft Ostschweiz» wurde dieses Jahr rein virtuell durchgeführt. 

Das Spezialformat bot den Zuschauern einen exklusiven Einblick in die aktuelle Verfassung der Ostschweizer Unternehmen.

Gleichzeitig wurde eine Stabsübergabe gefeiert: Die Vertiefung der Konjunkturentwicklung in der Kernregion Ostschweiz war seit Jahren fester Bestandteil von «Zukunft Ostschweiz» - jeweils humorvoll präsentiert von Peter Eisenhut, Managing Partner bei Ecopol AG. Eisenhut übergibt die Konjunkturarbeiten in neue Hände. Mit der Schaffung des neuen «Konjunkturboard Ostschweiz» sind in Zukunft die Ökonomen der IHK St.Gallen-Appenzell und der St.Galler Kantonalbank für die Analysen der wirtschaftlichen Entwicklung in der Ostschweiz zuständig.

Welche Idee hinter dem «Konjunkturboard Ostschweiz» steht und welche Kompetenzen die St.Galler Kantonalbank als Mitinitiantin einbringt, erfahren Sie in der Videoreportage über «Zukunft Ostschweiz 2020».