Okomo

Okomo macht Online-Kundenkommunikation persönlich.

Im Zuge der Digitalisierung wird fast jede Organisation ein Onlineunternehmen. Starke Beziehungen zu potenziellen Käufern, Anwendern und Kunden aufzubauen – und diese in loyale Kunden umzuwandeln – wird dabei immer anspruchsvoller. Unternehmen verpassen eine grosse Geschäftschance, wenn sie nicht über die richtigen Werkzeuge verfügen, um mit ihrem Online-Publikum zu kommunizieren. Kunden kaufen bekanntlich nicht von Unternehmen, sondern Menschen kaufen von Menschen. 

Studien zeigen, dass die durchschnittliche Konversionsrate in stationären Geschäften bei 20 bis 40 % liegt, in Online-Shops hingegen nur 1 bis 4 % beträgt. In diesem Zusammenhang stellt sich die entscheidende Frage, wie Organisationen ihre Webseiten attraktiver und persönlicher gestalten und die Kommunikation mit ihren Onlinekunden verbessern können.

Genau hier setzen wir mit unserer Vertriebs- und Service-Kommunikationslösung für Unternehmen an, die den Kunden ins Zentrum stellt. Mit einer Codezeile kann die Lösung in nur wenigen Minuten auf allen gängigen Webseiten und Online-Kanälen integriert werden. Onlinebesucher können damit direkt auf einer Webseite die richtige Ansprechperson im Unternehmen finden und mit dieser live via Chat, Audio- oder Video-Anruf mit Bildschirmübertragung kommunizieren, Daten austauschen oder einfach einen Termin vereinbaren. Ein Download oder eine Registrierung ist nicht nötig. Das führt jene Unternehmen zum Ziel, welche über ihre Onlinekanäle nach einer persönlichen und menschlichen Interaktion mit ihren Kunden streben, aber nicht über die internen Ressourcen für die Entwicklung und Wartung einer eigenen Lösung verfügen.

Startfeld Diamant Bewerber
Gründungsjahr: 2018
Branche: IT
Gründer: Philipp Rutz 
Kontakt: info@okomo.com
Website: https://okomo.com