KMU-Fokus 03/2022

Wussten Sie, dass das Goldacher Jungunternehmen «collectID» Mikrochips mit einer Blockchain-Lösung verbindet, um Produktfälschungen zu verhindern? Oder dass in diesem Jahr der Nationalkongress «Conako22» der Junior Chamber International Schweiz (JCI) in St.Gallen stattfindet? Erfahren Sie zudem mehr zum neuen Vorsorgeplan 1e. Damit wird die individuelle und flexible Vorsorge von Kaderangestellten und Selbständigerwerbenden zum Klacks. Roman Timm erläutert mehr rund um das Thema der regionalen Relevanz des Immobilienportals newhome und unsere Expertinnen und Experten werfen einen Blick auf die aktuelle Wirtschaftslage. Ist die Lage wirklich so düster?

Innovation gegen Produktfälschungen

Das Goldacher Unternehmen collectID gewinnt den diesjährigen Startfeld Diamant, den Preis der St.Galler Kantonalbank für Jungunternehmen. collectID verknüpft Mikrochips mit einer Blockchain-Lösung, um Produktfälschungen zu verhindern. Nationale und internationale Sportclubs nutzen die Lösung bereits, um ihre Fan-Trikots eindeutig zu authentifizieren. So auch der FCSG für seine Sondertrikots.

Interview lesen

KMU setzt auf Vorsorgeplan 1e

Die St.Galler Kantonalbank bietet neu den Vorsorgeplan 1e für die individuelle und flexible Vorsorge von Kaderangestellten und Selbständigerwerbenden an. Für KMU wie etwa die Dermatologie Klinik aus Zürich-Altstetten ist dies interessant, weil sie damit ihren Kaderangestellten mit hohem Einkommen attraktive Anstellungsbedingungen bieten können.

Mehr dazu

Conako22: Förderung junger Führungskräfte

Alljährlich im Herbst findet das Highlight der Junior Chamber International Schweiz (JCIS) statt: der Nationalkongress – oder kurz: Conako22. Die Veranstaltung steht allen JCI-Mitgliedern offen und vereint jährlich rund 1000 Mitglieder an einem Ort. Es ist ein Moment des Austauschs unter jungen Führungskräften. Dieses Jahr findet der Nationalkongress in St.Gallen statt und wird von der St.Galler Kantonalbank unterstützt.

Mehr zur Conako22

Belastungsfaktoren für die Wirtschaft nehmen zu

Die Ostschweizer Wirtschaft befindet sich in guter Verfassung, aber die Belastungsfaktoren nehmen zu: Steigende Preise, Leitzinserhöhungen und die Aufwertung des Frankens hemmen die wirtschaftliche Entwicklung. Zudem ist die Energieversorgung im Winter mit Unsicherheit behaftet. Was bedeutet dies für die Ostschweizer Unternehmen?

Mehr zur aktuellen Lage

newhome: Regionale Relevanz und Stärke als Chance für den Immobilienmarkt

Am letzten «newhome insights» betonte Roman Timm, CEO von newhome, die regionale Relevanz des Immobilienportals für den Wirtschaftsstandort St.Gallen. Und die renommierte Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern wagte einen Blick über den Tellerrand des Immobilienmarktes hinaus.

Mehr zum Thema

Profitieren Sie von unserem Wissen

Unser vierteljährlicher Newsletter ist vollgepackt mit relevantem Wissen für KMU, fokussiert auf unsere Region. Wir freuen uns, auch Sie zu unseren Abonnenten zählen zu dürfen.

Wir beraten Sie gerne auch persönlich zu allen Themen rund um Ihre Firma.