Rückblick 2015

Die Meteomatics GmbH aus St.Gallen wurde am 23. Juni 2015 mit dem Jungunternehmerpreis der St.Galler Kantonalbank «Startfeld Diamant» ausgezeichnet.

Den Hauptpreis des diesjährigen STARTFELD Diamant gewinnt der Startup Meteomatics. Die Firma hat sogenannte Meteodrones entwickelt, womit Wetterdaten präzise erfasst und so Unwetter- und Nebelprognosen wesentlich verbessert werden können. Dank dieser Innovation ist der «Jetzt»-Zustand des Wetters genauer erkennbar und damit eine qualitativ hohe 24-Stunden-Prognose möglich

Zur Bildergalerie der Preisverleihung 2015
 

Videobeiträge aller Finalisten und der Preisverleihung

24. Juni 2015

TVO-Extra zur Preisverleihung 2015

Archiv

12. März 2015

Meteomatics GmbH (Gewinner 2015)

Meteomatics ist ein meteorologischer Spezialdienstleister. Angeboten werden Daten, Softwareentwicklung und Consultingdienstleistungen an der Schnittstelle von Wetter und IT. Aktuell liegt der Fokus auf dem B2B Markt, mit Lösungen u.a. für Energie, Automotive, Logistik und Versicherungen. Aktivität im B2C Bereich ist in Planung. www.meteomatics.com

12. März 2015

ShoeSize.Me AG

ShoeSize.Me bietet eine Plug & Play Lösung für Online-Shops an, die es ermöglicht dem Schuhkäufer die richtige Schuhgrösse zu empfehlen. Indem der Startup den Schuheinkauf im Internet vereinfacht, kann die Konversionsraten für Online-Shops erhöht und gleichzeitig die Retouren-Quote falsch bestellter Schuhe reduziert werden. www.shoesize.me

12. März 2015

DSE systems AG

Die DSE AG ist ein Systembetrieb in der Bauwirtschaft, der das gesamte zu erstellende (Bau-) Werk konsequent ins Zentrum stellt und aus planender und ausführender Sicht die optimale und nachhaltigste Lösung für den Kunden findet. Dazu kombiniert die DSE AG unternehmerische Leistung aus der Betonmanufaktur und Ingenieurleistung auf höchstem Niveau. Beide Teilleistungen ergänzen sich bestens und bringen gegenseitig Synergieeffekte. www.dse-ag.ch

12. März 2015

Peakhunter GmbH

Das Ziel von Peakhunter ist die Schaffung eines digitalen, GPS-verifizierten Gipfelbuchs. Die Nutzer haben mittels Smartphone (Apps für iOS/Android) die Möglichkeit sich auf dem Gipfel einzutragen. Da der Mobilfunk-Empfang in den Bergen oft schlecht ist, funktioniert das gesamte System auch offline. Die hochgeladen Daten sind für alle Nutzer auf peakhunter.com ersichtlich. Die Plattform bietet auch die Möglichkeit mehrere Gipfelfotos hochzuladen und sich nach anderen für sie interessanten Bergen umzusehen. www.peakhunter.com

12. März 2015

Prime Computer GmbH

Die Prime Computer GmbH hat das Ziel, Privat- sowie Unternehmenskunden mit qualitativ hochwertigen IT-Hardware-Produkten auszustatten. Die Prime Computer GmbH entwickelt und produziert zu diesem Zweck eigene Produkte, welche unter der Marke Prime Computer vertrieben werden. Die Produkte heben sich durch eine höhere Verarbeitungsqualität, qualitativ hochwertigere Komponenten und klar ersichtliche Vorteile von vergleichbaren Konkurrenzprodukten ab. www.primecomputer.ch