Die gute Fee

Aufgrund einer Gesellschaft in der immer mehr Privat zu Hause betreut wird und auch die Einsamkeit eine grosse Rolle spielt habe ich die gute Fee gegründet.

Nein ich bin keine Spitex, ich verkörpere die Fee persönlich, ich arbeite mit Magie und Fingerspitzengefühl. Ich betrete private Räume und verändere diese, ich wirble viel Staub auf und löse Blockaden, räume Wohnungen aus und organisiere alles neu. Mein Beitrag an die Gesellschaft ist es Menschen zu entlasten. Die Kunst ins Haus zu bringen weil Kranke nicht mehr ins Konzert oder ins Theater gehen. Betreuung und Pflege, da ist doch noch mehr zu tun als nur Medikamente zu verabreichen und jemanden zu Duschen. Wo bleibt denn die Seele wer kümmert sich darum? Die Fee verbreitet gute Stimmung hört zu und tröstet und nimmt in den Arm. Ist es möglich dies als Servicepaket anzubieten, ich meine damit eine ganzheitliche Betreuung?

Eckdaten

SFD Bewerber 2019
Gründungsjahr: 2017
Branche: Gesundheitswesen
Gründerin: Florence Fleury
Kontakt: wunsch@die-gute-fee.ch
Website: www.die-gute-fee.ch