Bexio und Ihre QR-Rechnung

Besten Dank für Ihr Interesse an der Dienstleistung QR-Rechnung mit QR-Referenznummer. Beachten Sie untenstehende Informationen, je nachdem ob Sie heute bereits Einzahlungsscheine mit Referenznummern verschicken oder noch nicht.

Für den nahtlosen Übergang vom Einzahlungsschein mit Referenznummern (ESR) zur QR-Rechnung mit QR-Referenznummer empfehlen wir die Weiterverwendung der ESR-Referenz.

Aus diesem Grund verlangt bexio die Hinterlegung einer Kundenidentifikation (QR-ID). Zudem wird für dieses Verfahren zwingend eine QR-IBAN vorausgesetzt.

Diese Daten finden Sie in Ihrem E-Banking unter «Finanzen – Kontoauszug – Kontoinformationen».

Für das Verfahren wird zwingend eine QR-IBAN vorausgesetzt. Die QR-IBAN finden Sie in Ihrem E-Banking unter «Finanzen – Kontoauszug – Kontoinformationen».

Bexio benötigt die QR-ID (Kundenidentifikation). Diese Identifikation können Sie bei der St.Galler Kantonalbank beantragen. 

Jetzt Kundenidentifikation / ESR-ID beantragen. 

QR-Rechnung mit QR-Referenznummer

Bestellen Sie Ihre Kundenidentifikationsnummer für die Einrichtung der QR-Rechnung mit QR-Referenznummer.

Sie erhalten alle relevanten Informationen auf einem A4-Blatt zusammengefasst, zugestellt. 

Anrede*

Titel und/oder Kontextinformationen              

QR-IBAN individuell, im E-Banking aufrufbar unter «Finanzen – Kontoauszug – Kontoinformationen»
Kundenidentifikation

individuell, im E-Banking aufrufbar unter «Finanzen – Kontoauszug – Kontoinformationen» oder neu eröffnen

QR-IID (SGKB) 30781