age-perspectives

Die Bevölkerungsalterung ist eine der grössten Herausforderungen für Industrienationen, birgt jedoch zeitgleich die Chance, das Älterwerden und damit zusammenhängende Themen wie Selbstbestimmung und Unabhängigkeit neu zu denken und nach individuellem Bedarf zu gestalten.

Wir planen ein Leasing-/Mietangebot für Alterstechnologien, um den Alltag von älteren Privatpersonen, deren Umfeld sowie für Bewohnende und Fachpersonen in Alterseinrichtungen zu entlasten und zu bereichern. Alterstechnologien (z.B. soziale Roboter, assistive Roboter, Sensoren für Sturzerkennung oder Vitaldatenmessungen etc.) sind hinsichtlich der Alterung der Schweizer Bevölkerung eine innovative Teillösung und können entlastend für Pflegende/Betreuende als auch unterstützend für Menschen 65+ und ihre Familien eingesetzt werden. Aufgrund mangelnder Informationen und hoher Kosten werden sie landesweit erst begrenzt und oftmals inadäquat eingesetzt. Mit einem Leasing-/Mietangebot soll der Zugang für Privathaushalte und öffentliche Alterseinrichtungen niederschwellig und massgeschneidert ermöglicht sowie der Informationsfluss zwischen Herstellern von Alterstechnologien und Endnutzenden aufgebaut werden. Um eine reibungslose Kommunikation mit den Endnutzenden zu gewährleisten, ist geplant, in Kooperation mit den Herstellern zusätzlich eine sorgfältige Instruktion – und bedarfsgerecht eine anfängliche individuelle Begleitung – für die jeweilige Alterstechnologie anzubieten.

Teilnehmer Startfeld Diamant 2022
Gründungsjahr: ausstehend
Branche: Sozialwissenschaften
Gründer: Sabina Misoch
Kontakt: angelika.studer@ost.ch
Website: www.age-netzwerk.ch/de/nachhaltigkeit.html