Löschen des Browserverlaufs / Cache

Aus Sicherheitsgründen und zur Verbesserung der Performance empfehlen wir Ihnen, den Verlauf / Cache Ihres Browsers regelmässig zu löschen.

Auf diese Weise werden lokal abgespeicherte Spuren der Online-Sitzung auf Ihrem Computer endgültig gelöscht. Folgende Beschreibungen unterstützen Sie bei den verschiedenen Browser-Typen.

Microsoft Edge

  • Klicken Sie im Browser oben rechts auf die drei Punkte
  • Wählen Sie «Verlauf» an
  • Klicken Sie im Fenster mit dem Verlauf oben rechts auf die drei Punkte
  • Wählen Sie «Browserdaten löschen» an
  • Wählen Sie den Zeitbereich «Gesamte Zeit» aus
  • Vergewissern Sie sich, dass folgende Haken gesetzt sind:
    - Downloadverlauf
    - Zwischengespeicherte Bilder und Dateien
  • Bestätigen Sie die Löschung mit Klick auf «Jetzt löschen»

Google Chrome

  • Klicken Sie im Browser oben rechts auf die drei Punkte
  • Wählen Sie «Verlauf» und nochmals «Verlauf» an
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf «Browserdaten löschen»
  • Wählen Sie den Zeitbereich «Gesamte Zeit» aus
  • Vergewissern Sie sich, dass der folgende Haken gesetzt ist:
    - Bilder und Dateien im Cache
  • Bestätigen Sie die Löschung mit «Daten löschen»

Mozilla Firefox

  • Klicken Sie im Browser oben rechts auf die drei Striche („Hamburger-Menü-Symbol“)
  • Wählen Sie «Bibliothek» - «Chronik» - «Neuste Chronik löschen…» an
  • Wählen Sie den Zeitbereich «Alles» aus
  • Vergewissern Sie sich, dass der folgende Haken gesetzt ist:
    - Cache
  • Bestätigen Sie die Löschung mit «OK»

Safari für Mac

  • Klicken Sie in der oberen Leiste Ihres Browsers auf «Verlauf»
  • Wählen Sie «Verlauf löschen»
  • Vergewissern Sie sich, dass unter Löschen «gesamter Verlauf» angewählt ist
  • Bestätigen Sie die Löschung mit «Verlauf löschen»

Support und Beratung

E-Banking Help Line
0844 88 44 88
Kontaktformular

Servicezeiten
7:30 bis 17:30 Uhr (Montag bis Freitag)