Die Fed erhöht um 50 Basispunkte

Die Fed erhöht den Leitzins

Rückblick

Der Preisauftrieb im US-Aussenhandel hat sich im November spürbar abgeschwächt. Die Entwicklung folgt auf einen abnehmenden Preisauftrieb auch in der Binnenwirtschaft, wie aus Verbraucherpreisdaten vom Dienstag hervorging. Die Abschwächung nimmt etwas Druck von der Fed, sich mit ungewöhnlich kräftigen Zinsanhebungen gegen die hohe Inflation zu stemmen. Gestern hatte schlussendlich die US-Notenbank Fed das Tempo der Zinserhöhungen gedrosselt und den Leitzins nur noch um 0,50 Prozentpunkte erhöht.

Outlook

Um 09.30 Uhr wird die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihre Zinsentscheidung veröffentlichen. Dabei dürfte die SNB ihren Leitzins um 25 bis 75 Basispunkte erhöhen. Derzeit steht der Leitzins bei +0,50 Prozent. Danach dürften die Anleger auf die Zinsentscheidung der EZB warten, die am frühen Nachmittag auf dem Programm steht. Es wird mit ebenfalls einer erneuten Zinserhöhung im Kampf gegen die hohe Inflation gerechnet, allerdings nur noch um 0,50 Prozentpunkte. Zuvor hatte die Notenbank mit Zinsschritten um 0,75 Prozentpunkte gegen die starke Teuerung angekämpft.

Christian Niederer

Senior Händler
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen
Ansicht vom Gebäude der Niederlassung der St.Galler Kantonalbank in St. Gallen
Disclaimer

Die Angaben auf diesen Publikationen und insbesondere die Beschreibung zu einzelnen Wertpapieren stellen weder eine Offerte zum Kauf der Produkte noch eine Aufforderung zu einer andern Transaktion dar. Sämtliche auf dieser Empfehlungsliste enthaltenen Informationen sind sorgfältig ausgewählt und stammen aus Quellen, die vom Investment Center der St.Galler Kantonalbank grundsätzlich als verlässlich betrachtet werden. Meinungsäusserungen oder andere Darstellungen in dieser Empfehlungsliste können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es wird keine Garantie oder Verantwortung bezüglich der Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen. Die St.Galler Kantonalbank AG ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA (Laupenstrasse 27, 3003 Bern, Schweiz, www.finma.ch) reguliert und beaufsichtigt.

Ihr nächster Schritt

Möchten Sie unsere Research-Berichte als Newsletter erhalten? Oder mit unseren Audio- und Videopodcasts auf dem Laufenden gehalten werden? Abonnieren Sie die entsprechenden Newsletter.

Twitter

Trends und tagesaktuelle Entwicklungen aus unserem Investment Center auf Twitter.

Folgen Sie uns jetzt auf Twitter
Der Twitter-Kanal der St.Galler Kantonalbank auf einem Smartphone

Diese Informationen dienen Werbezwecken.