Teilen

Spielerlebnis Walensee

Auf Initiative von Walensee Tourismus sollen rund um den Walensee themenspezifische, interaktive, moderne Erlebnisspielplätze für Kinder erstellt werden. Das Besondere: Die Spielplätze sind thematisch miteinander verknüpft, so dass für Familien ein einmaliges Erlebnis auf und um den Walensee geschaffen werden kann.

Diese Verknüpfung wird einerseits mit der Walensee Schifffahrt erreicht und andererseits mit der thematischen Verbindung aller Spielplätze z.B. mit Schatzkarten, Rätseln, Sammelspielen, Puzzles oder mit der Geschichte. Bereits heute bestehen Spielplätze, die dank kurzen Fahrzeiten mit dem Schiff angesteuert und mit verhältnismässig geringem Aufwand aufgewertet werden können. Dadurch können attraktive Tages- und sogar 2-Tagesangebote für Familien geboten werden.

Jeder Spielplatz hat ein Thema, welches sich auf die geografischen Gegebenheiten, die Tradition oder die Geschichte bezieht:

  • Murg: Spinnereien
  • Weesen: Fischen
  • Quinten: Paradiesmeile
  • Mols: Wasserspiele
  • Unterterzen: Windspiele
  • Walenstadt: Anlegespiele

Das Kursschiff wird als Verkehrsverbindung genutzt, soll aber gleichzeitig auch eine Spielstation sein, z.B. als Eventschiff, wo Kindergeschichten erzählt, eine Kinderkommandobrücke bestaunt, oder mit einer Wasserkanone gespielt werden kann.

Die Spielplätze sind kostenlos, während für die Schifffahrt ein Ticket gelöst wird.

Die Trägerschaften verfolgen mit der Attraktion folgende Hauptziele:

  • Steigerung der touristischen Wertschöpfung in der Region Walensee
  • Touristische Belebung der Region Walensee
  • Attraktivitätssteigerung des Freizeitangebots für die regionale Bevölkerung

Meilensteine

11. Juni 2017
27. Oktober 2016

Gemeinsam auf Kurs zum «Spielerlebnis Walensee»: v.l.n.r.: Roman Zogg, Präsident Verein Walensee Tourismus, René Walser, Leiter Marktregion Ost St.Galler Kantonalbank, Albert Koller, Mitglied der Geschäftsleitung St.Galler Kantonalbank, Rolf Blumer, Projektleiter Spielerlebnis Walensee, Peter Kuratli, Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit, Kanton St.Gallen.