Teilen

«Integrándonos - Festival de Música Argentina»

Der «Coro Suizo-Latinoamericano» führt Ende Oktober/Anfangs November 2017 in der Stadt Wil ein Festival «Integrándonos - Festival de Música Argentina» durch. Vorgesehen sind zwei Konzerte am Freitag und am Samstag, sowie ein Gottesdienst am Sonntag.

Am Freitagabend findet ein gemeinsames Konzert des «Coro Suizo-Latinoamericano» mit dem renommierten Ensemble «Charango en Trío» aus Argentinien statt. Das Trío besteht aus berühmten Musikern Patricio Sullivan (Charango), Juan Gau (Gitarre) und Fidel Guigui (Flöten). Das Trío hat sich zum Ziel gesetzt mit Musikern aus der jeweiligen Region zu musizieren, in diesem Fall mit dem «Coro Suizo-Latinoamericano» aus Wil und den Charangospielern Gabriel Battaglia (Berlin) und Victor Beck (Wil).

Am Samstagabend findet eine musikalische Begegnung zwischen dem argentinischen Duo «Las Argentinas» (Klavier und Gesang) und dem Duo «Ramos-Schneider» (Harfe, Gitarre, Bandoneon) statt. Die Musikerinnen und Musiker beider Ensembles leben in der Schweiz und machen die Argentinische Musik bei einem breiten Publikum bekannt.

Am Sonntag wird der Wiler «Chor zu St. Niklaus» unter der Leitung von Kurt Pius Koller gemeinsam mit «Charango en Trío» die berühmte Misa Criolla von dem argentinischen Komponisten Ariel Ramirez zur Aufführung bringen. Beim anschliessenden Apéro wird der «Coro Suizo-Latinoamericano» diverse Lieder aus Argentinien singen.

Nutzen für die Menschen in der Region

In dem von Claudia Demkura (Argentinien) gegründeten «Coro Suizo-Latinoamericano» singen Frauen und Männer aus Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko, Türkei, Slowenien, Russland und der Schweiz zusammen. Nebst dieser wichtigen Integrationsarbeit hat sich der Chor zum Ziel gesetzt, das Lateinamerikanische Liedgut zu pflegen, mit Musikerinnen und Musikern aus der Region und aus Lateinamerika gemeinsam zu musizieren und das kulturelle Leben in Wil und Umgebung zu bereichern. Ausländer, insbesondere aus Lateinamerika, wollen ihrer zweiten Heimat, der Schweiz, etwas bieten und zurückgeben.

Einbezug freiwilliger Helferinnen und Helfer

Der «Coro Suizo-Latinoamericano» hat in den letzten zwei Jahren bereits zwei Konzerte organisiert. Die Durchführung dieser Konzerte wäre nicht ohne die freiwillige Mitarbeit der 20 – 25 begeisterten Sängerinnen und Sänger möglich gewesen. Ein erfahrenes und begeistertes Team ist bereit und in der Lage das festival «Integrándonos - Festival de Música Argentina» zu organisieren.

Nachhaltige Wirkung

«Integrándonos - Festival de Música Argentina» bringt alle Musikerinnen und Musiker zusammen, mit denen der «Coro Suizo-Latinoamericano» bisher musiziert hat. Dieses Projekt bietet die einzigartige Gelegenheit, alle Musiker zusammenzubringen, den Austausch zu fördern und weitere Projekte zu planen. Das Festival «Inegrándonos - Festival de Música Argentina» wird die Aktivitäten und die Ziele des «Coro Suizo-Latinoamericano» bei einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen und somit die erfolgreiche Durchführung weiterer Konzerte in Zukunft erleichtern und ermöglichen.