Teilen

Backhaus in Rorschach

Mit dem Bau und Betrieb eines öffentlichen Brotbackhauses schaffen wir eine Begegnungsstätte für alle Bevölkerungsschichten.

An den regelmässigen Backtagen bietet sich die Gelegenheit, die zu Hause vorbereiteten Brotteige mitzubringen, unter kundiger Anleitung zu formen und in den mit Holz gefeuerten Ofen einzuschieben. Während das Brot im Holzofen knusprig gebacken wird, geniesst man die Zeit bei Gesprächen und Geselligkeit.

Nutzen

  • Treffpunkt für alle Generationen
  • Einwohner verschiedener Nationalitäten kommen sich spontan näher im Gespräch, knüpfen Kontakte, tauschen sich aus.
  • Entschleunigung im Alltag
  • Es können Backerlebnisse für Kindergärten, Schulklassen, Vereine usw. angeboten werden

Einbezug freiwilliger Helfer

Freiwillige Helfer unterstützen den Bau und Betrieb des Brotbackhauses. Als Trägerschaft ist die Gründung eines Vereins vorgesehen.

Nachhaltigkeit

Das Projekt ist zeitlos, langlebig, generationenübergreifend und erfordert keine Betriebskosten.